Im Amtsgericht Schmallenberg finden ständige Zutrittskontrollen statt. Anlass für deren Einführung waren mehrere Vorfälle in Gerichten des Landes Nordrhein- Westfalen mit Toten und Verletzten. Seitdem werden alle Besucher einer Kontrolle auf Waffen und gefährliche Gegenstände unterzogen.

Für die mit einer Personen- und Gepäckkontrolle verbundenen unvermeidlichen Unannehmlichkeiten – insbesondere Wartezeiten an der Eingangstür – bitten wir um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen, die letztendlich auch Ihrer Sicherheit dienen.